Jagdschule Oldenburger Münsterland
  - Vorbereitungskurse Jägerprüfung - Schießkurse - Leistungsschießen - Schießnachweise - Weiterbildung
-  Jagdkurs Ahlhorner Heide



Der nächste Termin steht schon.
Am Freitag, dem 7. September und am Dienstag dem 11. September 2018 um 19.00 Uhr geht es wieder los.
Bei uns auf dem Schießstand in Bahlen.
An beiden Abenden informieren wir ganz unverbindlich
über unsere Jungjägerausbildung hier in Dinklage Bahlen.

Jungjägerschiessen in Holdorf

Eine tolle Truppe

Bernd Dalinghaus


Das war der Abschluss 2018.Bernd Dalinghaus

Herzlich Willkommen

auf der Internetseite der

Jagdschule
Oldenburger Münsterland

Bernd Dalinghaus
 
Bernd DalinghausUnsere Junioren-Mannschaft aus dem Jagdkurs 2017.
Waidmannsheil für Eure tolle Leistung.


                            Kreis Kurs der Jägerschaft Vechta  Quelle: Oldenburgische Volkszeitung
Der Kurs 2018 ist im vollen Gange, aber schon jetzt kann man sich für den Kurs mit der Prüfung in 2019 anmelden. Ich freue mich über jede Nachricht, auch wenn man sich nur kurz informieren möchte. Oder man besucht uns immer Montags ab 19.30 Uhr auf dem Kugelstand in Bahlen, Bahler Str. 45;  49413 Dinklage.


Wir freuen uns auf alle Jäger, Jungjäger und Schießsportbegeisterte.


jagdliches Schiessen   Jagdkurs

Kreisschiessstand
Auch zwischen den Feitertagen und bei Minusgraden wird für die Jägerprüfung geübt.


Angebote:        Einrichtung Ihrer Waffe,
                     Sicherheitsüberprüfung
                     Einstellen Iher Waffen bei egun.de
Jagdkurs Vechta
Jagdliche Ausbildung im Oldenburger Münsterland



           Lehrgang zur Vorbereitung auf die Jägerprüfung    

Kursangebote:

Der Winterlehrgang beinhaltet eine jagdliche Ausbildung in den Bereichen
 - Wildbiologie
 - Waffensachkunde, Umgang mit der Waffe im Revier, Transport und Aufbewahrung
 - Hege und Naturschutz, Ausübung der Jagd
 - Wildkrankeiten, sowie die "Kundige Person" im Bereich Wildbrethygiene
 - Jagdhunde
 - und Thema Jagd und Recht.

Der Lehrgang erstreckt sich von September bis in den Mai des kommenden Jahres und endet dann mit der theoretisch/praktischen Prüfung.
Der Winterkurs kostet 1.600,- Euro.   Darin enthalten sind   -  Prüfungsgebühr
                                                                                      -  Seminarkosten
                                                                                      -  Waffenmiete und Munition
                                                                                      -  Fangjagdausbildung, sowie die "Kundige Person".
 
Der Kompaktkurs, den wir ebenfalls anbieten kann individuell gebucht werden.
Die abschliessende Prüfung ist hierfür im gesamten Norddeutschen Raum möglich und wird individuell abgesprochen.
Der Kompaktkurs kostet 3.000,- Euro zuzüglich eventuell anfallender Übernachtungskosten, sowie Verpfelgung.

Der Lehrgang und die Schießausbildung finden bei mir auf dem Schießstand in Dinklage-Bahlen statt.

Die Fangjagdausbildung wird ebenfalls angeboten mit der Jagdschule Handelsmann aus Dötlingen
zusammen nach der neuesten Jägerprüfungsverordnung.       www.jagdschule-handelsmann.de
In der Regel findet diese Ausbildung auf Gut Altona




Anmeldung ist jederzeit möglich bei:              
Bernd Dalinghaus
Bahler Straße 45 · 49413 Dinklage
Mobil 01 60/90 16 07 59 · Fax 50 90 91
bernd.dalinghaus@ewetel.net
www.jagdkurs-vechta.de
Anmeldebogen für 2018


   








Schießkurse bieten wir an von Kleinkaliber .22 lfb bis zu Großkaliber mit 7000 Joule. Für Drückjagd, Ansitzjagd und für das jagdlich sportliche Schießen mit Büchse und Flinte.
Für nähere Infos rufen Sie uns einfach an.








Leistungsschießen ist ein Begriff, der leicht Verwirrung stiftet. Gemeint ist das Schießen auf Wettbewerben und Meisterschaften.
Die Kreisjägerschaft hat in den verschiedenen Leistungsklassen die es gibt hervoragenden Mannschaften.
Für diese brauchen wir immer und zu jeder Zeit Nachwuchs.
Wer bei diesen Wettbewerben mitmachen möchte, aber vorher testen und wissen möchte wo er in der "Tabelle" landet ist bei uns genau richtig.
Mit ein wenig Anleitung kann man durchaus beachtliche Leistungen erzielen und vor allem sich selbst weiter verbessern, wenn der Grundstein über eine gute Schießtechnik gelegt wurde...









Schießnachweise können von den verschiedensten offiziellen und aber auch von privaten Jagdleitern gefordert werden.
Ein Nachweis ist bis heute nicht Leistungsbezogen und sollte es auch nicht sein!
Nicht die Schießleistung trifft, sondern die Ausrüstung und der Umgang damit.
Beides kann bei uns überprüft werden. Individuell und ohne störendes Publikum.
Für weitere Infos stehen wir gerne bereit.








Die Weiterbildung bezieht sich auf Lehrgänge, die auch im Jagdkurs angeboten werden. Lehrgang für den Umgang mit lebend- und totfangende Fallen und z.B. der Umgang mit dem Wildbret.
Des Weiteren organisieren wir bei Bedarf auch individuelle Schulungen.
Sprechen Sie uns gerne an.








Bernd Dalinghaus
Nach den sehr guten Erfolgen mit dem Jagdkurs in Vechta
erweitern wir jetzt unser Programm um den Kurs in Ahlhorn.

Damit möchten wir uns gezielt an Interessenten
aus den Landkreisen Cloppenburg und Oldenburg richten.
Wir bilden für die ansässigen Kreisjägerschaften aus und möchten sehr gerne
die jungen Jägerinnen und Jäger in den Vereinen wiederfinden.

Die Konditionen finden Sie ebenfalls hier auf dieser Seite.











Der Lehrgang Jagdkurs Ahlhorner Heide beinhaltet eine jagdliche Ausbildung in den Bereichen
 - Wildbiologie
 - Waffensachkunde, Umgang mit der Waffe im Revier, Transport und Aufbewahrung
 - Hege und Naturschutz, Ausübung der Jagd
 - Wildkrankeiten, sowie die "Kundige Person" im Bereich Wildbrethygiene
 - Jagdhunde
 - und Thema Jagd und Recht.

Der Lehrgang erstreckt sich von Januar bis in den Ende April.
Der Winterkurs kostet 1.600,- Euro.  
Darin enthalten sind   -  Prüfungsgebühr
                                                                                      -  Seminarkosten
                                                                                      -  Waffenmiete und Munition
                                                                                      -  Fangjagdausbildung, sowie die "Kundige Person".
 


Die Fangjagdausbildung wird ebenfalls angeboten mit der Jagdschule Handelsmann aus Dötlingen
zusammen nach der neuesten Jägerprüfungsverordnung.       www.jagdschule-handelsmann.de
In der Regel findet diese Ausbildung auf Gut Altona statt.


Impressum